Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wozu braucht der F.C. Hansa Rostock e.V. die Einnahmen aus der symbolischen Spende eines Quadratmeters?

Der aktuelle Kunstrasenplatz vor der Geschäftsstelle des F.C. Hansa ist bereits mehr als ein Jahrzehnt alt und bietet aufgrund seiner Baufälligkeit keine optimale Spiel- und Trainingsnutzung. Deshalb soll ein neuer Kunstrasenplatz für den Nachwuchs entstehen. Sollte es Mehreinnahmen geben, werden diese ebenfalls in infrastrukturelle Verbesserungen fließen, wie etwa in eine Rasenheizung oder eine neue Flutlichtanlage rund um den neugemachten Kunstrasenplatz.

Gibt es neben dem neuen Platz noch weitere positive Aspekte für den F.C. Hansa Rostock e.V.?

Ja! Denn das Projekt „Für Hansas neue Helden“ geht über das Spielfeld hinaus. Ein neuer Kunstrasenplatz würde nicht nur den Trainings- und Spielbetrieb nachweislich verbessern, sondern auch die nächste Zertifizierungsrunde der Nachwuchsakademie über den Deutschen Fußball-Bund begünstigen. Zwar erhielt unsere hanseatische Talentschmiede im Rahmen der Zertifizierungsrunde 2013/14 drei Sterne, was einem hervorragenden Ergebnis entspricht, Abzüge wurden lediglich im infrastrukturellen Bereich festgestellt – und genau daran soll nun gearbeitet werden. Auf diesem Weg bleibt der F.C. Hansa Rostock e.V. konkurrenzfähig gegenüber finanziell stärker aufgestellten Vereinen und kann weiterhin hochtalentierte Spieler wie beispielsweise Toni Kroos ausbilden, die sich langfristig dem Profifußball verschreiben.

Wie lange läuft das Projekt?

Das Projekt „Für Hansas neue Helden“ wird solange fortgesetzt, bis die Spendeneinnahmen für eine Finanzierung des neuen Kunstrasenplatzes und gegebenenfalls weitere infrastrukturelle Baumaßnahmen ausreichen. Es hat kein Verfallsdatum.

Was passiert mit den Mehreinnahmen, vorausgesetzt, es gibt welche?

Sollte es Mehreinnahmen geben, fließen diese ebenfalls in den Nachwuchs des F.C. Hansa Rostock e.V., zum Beispiel in eine neue Flutlichtanlage oder in die Sanierung des Nachwuchstraktes.

Wie erfahre ich den aktuellen Stand zum Projekt?

Über die Internetseite www.hansas-neue-helden.de werden wir immer über den Spendenstand und den Umsetzungsstand des Projektes berichten. Selbstverständlich werden auch Fragen (über Kontakt) zeitnah beantwortet.

Erhalte ich mit der Spende eines symbolischen Quadratmeters ein Dankeschön?

Jeder Spender eines oder mehrerer Quadratmeter erhält ein Spenden-Zertifikat. Die Spende eines virtuellen Quadratmeters ist symbolisch. Sein Name wird nach der Spende sowohl auf einer großen Spenden-Tafel neben dem Kunstrasenplatz als auch im symbolischen Spender-Grundbuch auf der Geschäftsstelle des F.C. Hansa Rostock e.V. eingetragen.

Wie lange bin ich ein „Teil“ des neuen Kunstrasenplatzes?

Jeder Spender gibt mit der symbolischen Spende eines virtuellen Quadratmeters einen Beitrag für die Ewigkeit an den F.C. Hansa Rostock. Der symbolische Wert vergeht somit nie. Virtuell wird der Kunstrasenplatz, mitsamt der eingetragenen Personen die ihn ermöglicht haben, bestehen bleiben, genau wie das symbolische Spender-Grundbuch.